Dienstag, 23. September 2014

1. Diabetes Blog Woche - Dienstag


Ich weiß, ich bin ein wenig spät dran, aber besser spät als nie. Also los:

Heute ist Dienstag. Dienstag ist Snapshot-Tag. Da ich leider kürzlich aufgrund eigener Dummheit mein Handy und somit viele meiner Diabetes-Snapshots verloren habe, müsst ihr euch mit diesen schnellen, nachgemachten Bildern, sowie einigen Bildern meiner letzten großen Reisen mit Diabetes (also ob es jemals große Reisen ohne Diabetes gegeben hätte!!) begnügen.

Ich gestehe: Ich bin ein notorischer Teststreifensammler. Selbst wenn ich IM Mülleimer wohnen würde wär' ich noch zu faul die immer wegzuwerfen. Aber wie soll man auch ohne Teststreifenspur den Heimweg finden?
Wer kennt sie nicht, die klassische Fressschublade?!

Im diesjährigen Italienurlaub kennen- und liebengelernt: der wohl schmackhafteste Hypokiller der Welt!

Schon immer so gewesen: Das Quickset und ich verstehen uns prächtig. Außer es reißt raus. Oder knickt ab. Oder blutet voll. Oder verstopft sonst irgendwie. Oder schließt nicht richtig. Dann knallts...und das gewaltig.
Egal ob "entspannte" Wandertour...
...Abspacken im Blyde River Canyon...

...spannende Kletteraction an der ligurischen Steilküste...

...oder Butternut-Transport auf afrikanisch...
...lasst euch NIE von irgendwelche Leuten einreden, ihr könntet irgendwas "wegen dem Zugga" nicht machen. Geht raus, macht euer Ding und zeigt der Welt was WIR drauf haben.

Biologiestunde zum Thema Diabetes in einer südafrikanischen Schule.

Euch noch einen schönen Abend, ihr Lieben, und bis morgen!

Keine Kommentare:

Kommentar posten